';

GESCHÄFTSMODELL

Vision, Mission, Werte

Das Geschäftsmodell von Levico Acque basiert auf den Identitätswerten der Familie Franzoni, Margherita, Marili und Mauro, mit Funktionen der Leitung und Kontrolle, die bei Bedarf von Beratern und/oder Fachleuten unterstützt werden, die schon immer der Meinung waren, dass das Wachstum interner professioneller Fähigkeiten die beste Ressource ist, die es zu kultivieren gilt, mit dem Ziel, das Unternehmen zu einer autonomen Einrichtung zu machen, die auch ohne die ständige Anwesenheit der Eigentümer Autorität und operative Kontinuität haben kann.

Diesem Modell liegen die Werte zugrunde:

Konsequenz im Handeln

Konstant und zielstrebig handeln, das Beschlossene in die Praxis umsetzen, Beharrlichkeit bei der Zielerreichung und im praktischen Einsatz zeigen, die Werte selbst fördern und verteidigen, auch wenn dies als Organisation und als Mensch einen Preis hat.

Pflege von authentischen Beziehungen

Intern und extern durch Einbindung derer, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten. Als ein Team auftreten, um wirtschaftliche und andere Ergebnisse zu erzielen. Mit Fairness und Klarheit mit den Stakeholdern nach einer Logik der Wahrheit und Transparenz kommunizieren.

Respekt

Handlungen sind ein Ausdruck des Respekts für Werte, für Menschen, für die Umwelt, für Rohstoffe, für Ressourcen, für alles, was zur Entstehung des Produkts beiträgt.

Fairness, Ausgewogenheit

Fair und ausgewogen handeln, sich um die Umwelt und die Gemeinschaft kümmern, um das Gemeinwohl.

Levico Acque will mit seinem Wasser und seinem Vorschlag auf dem Markt eine klare Botschaft vermitteln und die positive Energie derer um sich versammeln, die glauben, dass eine verantwortungsvollere Lebensweise und Wahl der einzige Weg ist, unseren Planeten zu retten. Und uns selbst.
Dank dieser soliden Werte nimmt die Vision Gestalt an: ein Bezugspunkt zu werden, ein tugendhaftes Geschäftsmodell, das sich selbst erhält, indem es sich um die Umwelt und die Gemeinschaft kümmert, in der es lebt. Meister des Wandels und Protagonisten einer regenerativen Wirtschaft zu sein, die in der Lage sind, einen positiven und dauerhaften Eindruck zu hinterlassen, indem sie nicht nur einen wirtschaftlichen, sondern auch einen sozialen und ökologischen Wert schaffen.

Bild

Massimo Folador von Askesis im Gespräch mit Mauro Franzoni, Präsident von Levico Acque Srl SB, April 2020